Biologie und Geographie live erleben

Am 7. Juni 2018 besuchten alle Schüler und Schülerinnen der 5. Klassen im Rahmen einer fächerübergreifenden Exkursion (Biologie/Geographie) das Planetarium und Naturmuseum in Augsburg. Im Planetarium lehnten sich Schüler und Lehrer in den bequemen Sesseln entspannt zurück und reisten während eines Live-Vortrags zu den Planeten und  auf unseren  Mond. Außerdem erhielten sie einen Einblick in das Leben und Arbeiten  auf der ISS. Das absolute Highlight war die „Achterbahn-Fahrt“ durch Augsburg, die im Nirgendwo endete.

Naturkundemuseum

Im Naturmuseum gab es die Möglichkeit, die Erdgeschichte hautnah zu erleben und sogar mit „lebenden Objekten“ auf Tuchfühlung zu gehen, zum Beispiel Tausendfüßler und Schaben. Auf eigene Faust konnten die Kinder die Tiere in ihrem Lebensraum erkunden und natürlich den Streichellöwen fotografieren und streicheln. Ein herzliches Dankeschön geht an die  Mitarbeiter des Museums und Planetariums, die auf die zahlreiche n Schülerfragen interessiert und geduldig eingegangen sind.

Text und Bild: Johanna Dietz/Carmen Pöschel