Klasse 5a erkundet Buchhandlung

Welches ist eigentlich das meist verkaufte Buch der Welt? Und welches Buch wird von Kindern und Jugendlichen am liebsten verschlungen? Auf diese und viele weitere Fragen erhielten die Jungs der Klasse 5a anlässlich des Welttags des Buches 2017, der dieses Jahr unter schaurigem Motto stand, Antworten.

5a

Bei ebenso schaurig-trübem Aprilwetter machten sie sich mit ihrem Deutschlehrer Herrn Schaper und der begleitenden Lehrkraft Frau Fuchs auf zum ABC-Büchershop, wo sie bereits von der sehr freundlichen Buchhändlerin erwartet wurden. Sie gab zunächst einige Informationen zum Welttag des Buches (23.04.2017) und ging anschließend sehr geduldig auf die Fragen der Schüler ein. Natürlich wurde der Besuch auch dafür genutzt, ein wenig in der Buchhandlung zu stöbern und die ein oder andere kleine Kostbarkeit zu erwerben. Das Highlight stellte jedoch das Buch „Das geheimnisvolle Spukhaus“ aus der Reihe Ich schenk dir eine Geschichte dar, welches jeder Schüler zum Abschied geschenkt bekam.

 

Buch

 

Noch einmal ein großes Dankeschön an den ABC-Büchershop, der uns sehr herzlich empfangen hat.

Text und Fotos: G. Schaper