Blue Day

Ein im Schuljahr 2015/2016 unterstützes Projekt war auch der "BlueDay" für die Sechst- und Achtklässler. Der Elterbeirat übernahm für dieses Event die Fahrtkosten. Das Elternbeiratsmitglied Herr M. Frisch begleitete die Fahrt und stellte Fotos zur Verfügung. Ein Beispiel sieht man oben, auf anderen Fotos sind Personen zu erkennen, weshalb diese im internen Bereich hinterlegt sind (Menüpunkt "Bildergalerie" - nach der Anmeldung sichtbar).

Knigge Training an der RSK

Der Elternbeirat konnte den bekannten Benimmcoach Herrn Thomas Martin Köppl für eine Vortragsreihe in unseren 9. Klassen gewinnen. Da sich die Schülerinnen und Schüler dieser Jahrgangsstufe bereits auf das Leben nach der Schulzeit vorbereiten, liegen die Prioritäten unter anderem auf dem Thema "Bewerbungsgespräch" mit dem Schwerpunkt Nonverbales. Auch der Bereich Krawatten binden sowie das richtige Handreichen zur Begrüßung wie auch soziale Kompetenzen sind hierbei wichtige Punkte. Selbstverständlich ergänzend zu Themen wie beispielsweise falsches Niesen und Gähnen, Grüßen, Anreden, sowie Beleidigungen und deren Folgen. Auch der richtige Umgang mit Messer und Gabel, sowie weitere Themen wie Denglisch, Restaurantverhalten oder der richtige Umgang mit Messer und Gabel werden bearbeitet. Zum Thema Restaurant und Bewerbung erhält jeder Teilnehmer eine Informationsmappe zum späteren nachschlagen. (Quelle: Homepage des Benimmcoach)

Coach

Benimmcoach1

Benimmcoach2

Benimmcoach3

Benimmcoach4

Benimmcoach5

Da die Schülerinnen und Schüler dieser Klassen sich bereits hier auf das Leben nach der Schulzeit vorbereitet, werden hierbei Prioritäten unter anderem auf das Thema "Bewerbungsgespräch" mit dem Schwerpunkt Nonverbales gelegt. Auch der Bereich Krawatten binden sowie das richtige Handreichen zur Begrüßung wie auch soziale Kompetenzen sind hierbei wichtige Punkte. Selbstverständlich ergänzend zu Themen wie beispielsweise falsches Niesen und Gähnen, Grüßen, Anreden, sowie Beleidigungen und deren Folgen. Auch der richtige Umgang mt Messer und Gabel, sowie weitere Themen wie Denglisch, Restaurantverhalten oder der richtige Umgang mit Messer und Gabel werden bearbeitet. 

Zum Thema Restaurant und Bewerbung erhält jeder Teilnehmer eine Informationsmappe zum späteren nachschlagen.

 

vordere Reihe von links: Roswitha Klughammer, Birgit Senf (Kassierin) mittlere Reihe von links: Reinhard Stegmann, Mario Frisch (2.Vorsitzender), Susanne Wagner-Finkele, Brigitte Fischer (Schriftführerin), Andrea Wieser, Beate Wagner obere Reihe von links: Lisa Konrad, Brita Binder (1. Vorsitzende)